Sabine Edelfrau und Dietmar Edelherr von Syntronica wollten eine Inspektion für eine Zeitreise vornehmen, doch sie waren unvermittelt bei einer Rauferei zwischen Römern, Kelten und Alemannen gelandet.

Um nicht zwischen die Fronten zu gelangen, entfernten sie sich vom Kampfgeschehen.

Außerhalb des Kampfgeschehens war es sehr ruhig.

Bei Tänzen hatten laut Römern „Barbaren“ die Tänzerinnen entführt, woraufhin die Römer eine Rettungsaktion starteten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert