Karl der Große (Charlemagne) wird am 25. Dezember des Jahres 800 in Rom zum Römischen Kaiser gekrönt.

Der Römische und Römisch-Deutsche Kaiser bracht das Fränkische Reich zu seiner größten Ausdehnung, weswegen er gekrönt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.